WIR SIND IMMER FÜR SIE DA -
MIT SICHERHEIT

Rufen Sie uns jetzt an: 05221 - 17 490 79

DETEKTIV

ZEITMANAGEMENT

SECURITY

KAUFHAUSDETEKTIV

ÜBERWACHUNGSELEKTRONIK-SYSTEM

BEWACHUNG ALLER ART

IHK-GEPRÜFTE MITARBEITER

VERANSTALTUNGSSCHUTZ

OBSERVATION

KONTAKTIEREN SIE
UNS JETZT

Wir beraten Sie gerne persönlich

Rufen Sie uns jetzt an

05221 - 17 490 79


Zu Ihrem Adressbuch hinzufügen

Fügen Sie TMS Detektei & Sicherheitsdienst zu Ihren Kontakten hinzu

Zu Kontakten hinzufügen »


Wir rufen Sie zurück

Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Rufnummer - wir rufen Sie schnellstmöglich zurück!

E-Mail: info (at) 24h-sicherheit.com

Neueste Informationen
VIDEOÜBERWACHUNG

Die wichtigen Dinge im Auge haben. Einfach und sicher. Ausgezeichnete Bildqualität verbunden mit einzigartiger Bedienungsfreundlichkeit. LUPUS Videoprodukte stellen die Dinge […]

Zur Information »

ALARMANLAGEN

Aus was besteht ein Alarmsystem? Die LUPUSEC Smarthome Alarmanlagen sind innovative Systeme für Gebäudesicherheit, Videoüberwachung und Smarthome-Steuerung. Ganz ohne bauliche […]

Zur Information »

Jobs

Wenn Sie kundenorientiert denken und ein kollegiales Betriebsklima suchen und hohe Aufstiegschancen schätzen, sind Sie bei uns richtig.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

in  Bielefeld, Detmold

 

Ihr Profil sollte enthalten:

* mittlerer Bildungsabschluss

* abgeschlossene Berufsausbildung

* Zulassung nach § 34a der Gewerbeordnung (Sachkundeprüfung oder ähnliche Qualifikation)

* sehr wichtig muss vorhanden sein (Sachkundeprüfung §34 a)

* sicheres Auftreten

* gutes Deutsch in Wort und Schrift

* einfache Computerkenntnisse

* Pkw und Führerschein

* Mobilität und Flexibilität

 

Ihre Aufgaben:

  1. Aufspüren | Beobachten
  2. Aufdeckung | Strafanzeigen fertigen
  3. Diebstahl Verhinderung
  4. Sicherheit für Angestellte bei Risiko Umtausch
  5. Deeskalierend wirken
  6. Kontrollierte Rundgänge
  7. Protokollieren

 

Kontaktinformationen

Bitte nur online Bewerbung keine Postalische, wir übernehmen keine Kosten.
Die Datei muss in JPEG oder PDF sein, aus Sicherheitsgründen öffnen wir keine ZIP-Datei.

E-Mail: bewerber@24h-sicherheit.com

Datenschutz bei Bewerbungen

Personenbezogene Daten von Bewerbern werden zwecks Abwicklung des Bewerbungsverfahrens erhoben. Bewerberdaten werden auch elektronisch verarbeitet.

Regelmäßig gehen bei uns Bewerbungen über den elektronischen Weg – per Email oder über unser Kontaktformular – ein, und werden an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt.

Kommt es zu einer Beschäftigung des Bewerbers, werden die übermittelten Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Kommt es zu keiner Beschäftigung des Bewerbers, werden die Bewerbungsunterlagen dreißig Tage nach Benachrichtigung gelöscht; es sei denn, einer Löschung stehen sonstige berechtigte Interessen entgegen. Insbesondere wenn dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Beweispflichten obliegen

Fragen zum Job Security:

Der Job eines Security und Sicherheitsprofis ist ein sehr vielfältiger und spannender Beruf. Egal ob im Nebengewerbe am Wochenende oder als Vollzeitkraft, es gibt unzählige Einsatzmöglichkeiten für Security und Sicherheitskräfte.

Neben einer mentalen und körperlichen Fitness, die besonders in Gefahren- und Konfliktsituationen wichtig sind, ist besonders wichtig, eine Sachkundebescheinigung nach §34a. Meist sind erfolgreiche Security Guards auch in einer Kampfsport- oder Selbstverteidigungsart ausgebildet.
Diese Sachkundebescheinigung wird seit dem 01.01.2003 für alle Security und Sicherheitsunternehmen gefordert. Der Zweck dieser Prüfung ist es, gegenüber Vollzugsbehörden den Nachweis zu erbringen, dass in die Person über die Kenntnisse und Fähigkeiten zur Ausübung der Tätigkeit eines Security verfügen. Jeder Unternehmer und Security der die Tätigkeit eines Security ausüben will, hat die Sachkundeprüfung vor der jeweiligen IHK zu absolvieren.
Neben der Sachkundeprüfung ist es für einen Security in der Regel üblich, seine Ausrüstung und Bekleidung selber zu besitzen.

Fragen zum Job Kaufhausdetektiv (Warenhausüberwachung):

Laut Gewerberecht ist ein Kaufhausdetektiv dem Bewachungsgewerbe zuzuordnen. Gesetzlich kommt bei dieser Tätigkeit auch § 34 a der Gewerbeordnung zum tragen. Diese Tätigkeit ist mit Anmeldung und verschiedenen Auflagen verbunden. Wir arbeiten jeden einzelnen Mitarbeiter in das Objekt ein, darüber hinaus bekommen Sie intern zweimal pro Jahr eine Weiterbildung.

Fragen zum Job Detektiv:

Obwohl der Beruf des Detektivs nicht durch das Berufsbildungsgesetz geregelt ist und somit auch als Beruf nicht anerkannt, gibt es verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten zum Detektiv. Sowohl die ZAD als auch die IHK bieten Ausbildungsmöglichkeiten an.
In der Ausbildung soll vor allem geprüft werden, ob die angehenden Detektive für den Beruf des Detektivs überhaupt geeignet sind. Zum anderen werden die Detektive in spe über ihre späteren Tätigkeitsfelder informiert und geschult.

Einsatzgebiet

Hier sind wir für Sie tätig

Unser Einsatzgebiet »


Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir beraten Sie gerne

 

Wir engagieren uns

 

Neueste Artikel
Komplette Familie nach Diesel-Diebstahl in Herford gefasst

Neue Westfälische | Dieseldiebstahl Herford. Die Bedeutung besitzanzeigender Wörter wie „mein“ und „dein“ lernen Kinder zunächst in ihrem persönlichen Umfeld. […]

Artikel lesen »

Zwei maskierte Täter überfallen Tankstelle

32049 Herford   Die Auswertung der Videoaufnahmen erbrachte das anliegende Foto, welches die maskierten Täter beim Betreten des Verkaufsraums der […]

Artikel lesen »