MEHR QUALITÄT
MEHR SICHERHEIT

Rufen Sie uns jetzt an: 05221 - 17 490 79

DETEKTIV

ZEITMANAGEMENT

SECURITY

KAUFHAUSDETEKTIV

ÜBERWACHUNGSELEKTRONIK-SYSTEM

BEWACHUNG ALLER ART

IHK-GEPRÜFTE MITARBEITER

VERANSTALTUNGSSCHUTZ

OBSERVATION

KONTAKTIEREN SIE
UNS JETZT

Wir beraten Sie gerne persönlich

Rufen Sie uns jetzt an

05221 - 17 490 79


Zu Ihrem Adressbuch hinzufügen

Fügen Sie TMS Detektei & Sicherheitsdienst zu Ihren Kontakten hinzu

Zu Kontakten hinzufügen »


Wir rufen Sie zurück

Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Rufnummer - wir rufen Sie schnellstmöglich zurück!

E-Mail: info (at) 24h-sicherheit.com

Neueste Informationen
VIDEOÜBERWACHUNG

Die wichtigen Dinge im Auge haben. Einfach und sicher. Ausgezeichnete Bildqualität verbunden mit einzigartiger Bedienungsfreundlichkeit. LUPUS Videoprodukte stellen die Dinge […]

Zur Information »

ALARMANLAGEN

Aus was besteht ein Alarmsystem? Die LUPUSEC Smarthome Alarmanlagen sind innovative Systeme für Gebäudesicherheit, Videoüberwachung und Smarthome-Steuerung. Ganz ohne bauliche […]

Zur Information »

Trickdiebe bestehlen 83-Jährigen – keine Fremden in die Wohnung lassen!

27.03.2014 – 32049 Herford

Am Mittwoch, gegen 12.00 Uhr, wurde ein hilfsbereiter 83-jähriger Rentner in einem Mehrfamilienhaus in der Langenbergstraße Opfer eines Trickdiebstahls, weil er Fremde in seine Wohnung gelassen hatte. Zwei südosteuropäisch aussehende Frauen hatten bei dem älteren Mann geklingelt und gebeten, auf die Toilette gehen zu dürfen. Mit dieser Masche gelang es den Diebinnen, die Wohnung des Geschädigten betreten zu dürfen. Als die Täterinnen wenig später die Wohnung verließen, wurde der Mann misstrauisch und schaute nach seinen Wertsachen. Dabei stellte er fest, dass die Täterinnen mehrere Hundert Euro aus einer Geldkassette entwendet hatten. Sie sollen ca. 160 bis 165 cm groß, ca. 25-30 Jahre alt und südosteuropäischer Herkunft gewesen sein. Eine Frau soll lange schwarze Haare gehabt haben, während die andere eine Mütze getragen haben soll.

In diesem Zusammenhang appelliert die Polizei, grundsätzlich keine Fremden in die Wohnung zu lassen. Hinweise zu den Trickdiebinnen bitte an die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221-8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Einsatzgebiet

Hier sind wir für Sie tätig

Unser Einsatzgebiet »


Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir beraten Sie gerne


Mehr Qualität mehr Sicherheit

Qualitätssiegel

BD


BDST

 

Branchennews
Warenhausdetektiv stellt drei Ladendiebe im Supermarkt

Nach einem gemeinschaftlichen Ladendiebstahl in einem Langenhagener Supermarkt (Hannover) hat die Polizei drei Tatverdächtige festgenommen. Zwei von ihnen müssen sich […]

Artikel lesen »

Nach Ladendiebstahl Haft für Haupttäter

In Bielefeld hat ein Pärchen aus Rumänien am Mittwoch, 16.09.2020, in einer Drogerieabteilung eines Supermarkts Artikel im Wert von circa […]

Artikel lesen »

Diebestrio aufgedeckt

Am Mittwoch, 08.07.2020, gegen 19:00 Uhr, fielen einem Kaufhausdetektiven in einem Ahlener Baumarkt drei Männer auf, die sich verdächtig verhielten. […]

Artikel lesen »

Professioneller Diebstahl von Hygieneartikel

Ein Kaufhausdetektiv in Langenhagen konnte einen 36-jährigen Ladendieb gleich mehrerer größerer Taten mit der Polizei überführen. Der Haftrichter hat jetzt […]

Artikel lesen »


Wir arbeiten gemäss GoBD, DSGVO, BDSG